Informieren

Agrarwissenschaften

Agrarwissenschaftliche Studiengänge widmen sich den Fragen rund um die Erzeugung von Nahrungsmitteln für Mensch und Tier sowie der Produktion nachwachsender Rohstoffe.

Dabei spielt die Qualität der erzeugten Rohstoffe und die Nachhaltigkeit des Produktionsprozesses ebenso eine Rolle wie technische, agrarökonomische und agrarpolitische Fragestellungen.

Absolventinnen und Absolventen arbeiten in verschiedenen Bereichen des Agrarsektors und sich anlehnender Bereiche: Diese reichen von Tätigkeiten in Forschung und Entwicklung bis zur Arbeit in landwirtschaftlichen Verbänden und Organisationen, Ämtern und Behörden des Agrar- und Umweltsektors oder in Entwicklung, Beratung und Vertrieb von Unternehmen, die sich mit Pflanzenbau, Nahrungs-, Genuss- und Futtermitteln beschäftigen.

Workshops zur Studienorientierung

Blick ins Studium: B.Sc. Nachwachsende Rohstoffe und Bienergie

Termin: 9. September 2021 17:00 – 18:00


Bei diesem Infovortrag gibt Studiengangsleiterin Prof. Dr. Kruse Einblicke in den Bachelor-Studiengang Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie. Studieninteressierte können sich ausführlich über den Studiengang informieren und ihre individuellen Fragen klären:
  • Worum geht es in diesem Studiengang?
  • Welche Studieninhalte kommen auf mich zu?
  • Welche Berufsmöglichkeiten erwarten mich nach dem Studium?
  • Was sagen Studierende über den Studiengang?
Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Zur Veranstaltungseite